Intel bringt Core i3 2105

Mit 3,1 GHz Takt und 3 MByte Cache

Intel plant mit dem Core i3 2105 eine neue Dual-Core-CPU mit 3,1 GHz Takt und 3 MByte Cache. Trotz der wenig beeindruckenden Spezifikationen, auch Turbo-Funktionalität bleibt aus, listen Händler die CPU für stolze 1300 Euro. Bis zum Erscheinungstermin sollten sich die Preise auf realistischen Niveaus einpendeln: Man erwartet einen Preis von 134 US-Dollar bzw. umgerechnet etwa 90 Euro (ohne MwSt.). Erscheinen soll der Core i3 2105 am 22 Mai. Intel bietet bereits den Core i3 2100 mit identischen Spezifikationen aber schwächerer, integrierter Grafiklösung an.

Anzeige

So nutzt der Core i3 2100 die Intel HD Graphics 2000, während der Core i3 2105 die Intel HD Graphics 3000 einsetzen darf. Das Erscheinungsdatum ist der 22. Mai.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.