GeForce GTX 560 am 17. Mai

GeForce GTX 560 ohne Ti beerbt GTX 460

Nachdem es bereits erste Gerüchte gab, die von der Veröffentlichung einer GeForce GTX 560 ohne den Ti-Namenszusatz am 17. Mai sprachen, hat Nvidia es nun selbst auf seiner Homepage bestätigt. So soll die Grafikkarte am 17. Mai um 15 Uhr deutscher Zeit offiziell vorgestellt und veröffentlicht werden. Im Zuge der Bestätigung veröffentlichte man ein kleines Sneak Peak Video, das mit Spielen wie Duke Nukem Forever oder Alice: Madness Returns für die Leistung und Fähigkeiten der GeForce GTX 560 wirbt.

Anzeige

Zu den Spezifikationen liegen bisher noch keine Informationen vor. Diese werden somit erst am 17. Mai bekannt gegeben. Es wird aber davon ausgegangen, dass die GeForce GTX 560 die GeForce GTX 460 beerben und wie diese über 336 Shadereinheiten, 56 Textureinheiten sowie 32 Rastereinheiten verfügen wird. Allerdings soll der GPU-Takt höher ausfallen als die 675 MHz der GTX 460.

Quelle: GeForce

Jan Apostel

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.