Nvidia-GeForce-Treiber 275.33 WHQL

Mehr Grafikleistung bei PhysX-Einsatz in "Batman: Arkham Asylum"

Nvidia hat den WHQL-zertifizierten Treiber 275.33 für seine GeForce-Grafikkarten freigegeben – jener entspricht im Großen und Ganzen den 275.33-Beta-Treibern, behebt aber ein Leistungsproblem mit „The Witcher 2“. Die Treiber sind herunterladbar für Windows 7 und Vista mit 32-bit bzw. 64-bit sowie Windows XP mit 32-bit bzw. 64-bit. Die Treiber unterstützen Grafikkarten ab der GeForce-6-Reihe und sorgen bei Grafikkarten der GeForce-500er-Serie für mehr Leistung in Spielen wie „Crysis 2“, „Civilization V“ und „Portal 2“.

Anzeige

Die Treiber fügen außerdem Unterstützung für die Nvidia GeForce GTX 560 hinzu. Das GeForce-Treiberpaket 275.33 installiert auch den HD-Audiotreiber in der Version 1.2.23.3 sowie die PhysX-Software in der Version 9.10.0514.

Folgende Leistungssteigerungen sind in Spielen drin:

GeForce GTX 580:
bis zu 4 % bei „Crysis 2“
bis zu 5 % bei „Civilization V“ mit SLI
bis zu 9 % bei „Portal 2“
bis zu 13 % bei „Bulletstorm“ mit aktiviertem Antialiasing
bis zu 15 % bei „Batman: Arkham Asylum“ mit PhysX High

GeForce GTX 560:
bis zu 6 % bei „Crysis 2“
bis zu 8 % bei „Portal 2“
bis zu 14 % bei „Batman: Arkham Asylum“ mit PhysX High
bis zu 15 % bei „Bulletstorm“ mit aktiviertem Antialiasing

Quelle: Nvidia

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.