Mehr Details zur Wii U

Verwendung des Tablet-Controllers erläutert

Selbst nach der Enthüllung der neuen Nintendo-Konsole, der

Anzeige
Wii U, blieben zunächst viele Details offen: So beeindruckt der neue Tablet-Controller mit eigenem Touchscreen-Display zwar, doch es eröffnet sich die Frage, wie viele Spieler gleichzeitig mit ihren Controllern an der Wii U spielen können. Heute hat Nintendos renommierter Spieledesigner, Shigeru Miyamoto, diese Frage beantwortet: „Unsere grundlegende Idee ist, dass man einen Tablet-Controller zur Zeit an der Wii U verwendet.“ Mehrspieler-Action wäre demnach nur durch den Einsatz mehrerer Wii-Remotes möglich – hier ist klar, dass bis zu vier Stück parallel verwendbar sind.

Gleichzeitig macht Miyamoto für die Zukunft Hoffnung: „Wir untersuchen, ob es in Zukunft möglich sein wird, mehrere Tablet-Controller an einer Konsole zu nutzen. Dann könnten Spieler beispielsweise ihre Controller zu ihren Freunden mitbringen und sie dort mit eigens gespeicherten Profilen verwenden.“ Aktuell sollte man allerdings davon ausgehen, dass bei Erscheinen der Konsole jeweils nur ein Tablet-Controller pro Konsole nutzubar ist.

Quelle: IGN

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.