PowerColor mit Radeon HD 6870 X2

Grafikkarte mit zwei Barts-XT-GPUs

Auf der Computex hatte PowerColor sie bereits vorgestellt, nun kündigt das Unternehmen seine neue Grafikkarte mit zwei Barts-XT-GPUs offiziell an: Die PowerColor Radeon HD 6870 X2 nutzt einen eigenen Dual-Slot-Kühler mit sechs Heatpipes und zwei Lüftern, 2 GByte GDDR5-RAM und insgesamt 2240 Stream-Prozessoren. Im Betrieb benötigt die Karte zwei 8-pin-Stromanschlüsse und verfügt über Ports für je zweimal DisplayPort 1.2 bzw. DVI und einmal HDMI 1.4. Der Preis soll in den USA bei umgerechnet 312 Euro (ohne MwSt.) liegen. Erscheinungsdaten und Preise für Deutschland sind noch offen.

Anzeige

PowerColors Radeon HD 6870 X2 nutzt Taktraten von 900 bzw. 4200 MHz für die GPU und den Speicher. Letzterer ist über eine 256-bit-Schnittstelle angebunden. Die GPUs entstehen im 40-Nanometer-Verfahrn und arbeiten jeweils mit 1120 Stream-Prozessoren – insgesamt 2240. Die Leistung der Grafikkarte soll die einer Nvidia GeForce GTX 580 um ca. 15 % überbieten. Ob und wann die Grafikkarte hierzulande auf den Markt kommt, ist noch offen.


Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.