ASUS F1A75-I Deluxe

Erstes Mini-ITX-Board für AMDs Llano APUs

ASUS hat mit seinem F1A75-I Deluxe das erste Mainboard im Mini-ITX-Formfaktor für AMDs Llano APUs vorgestellt. Das 170 x 170 Millimeter kleine Mainboard setzt auf den A75-Chipsatz und ist zu allen Llano-APUs mit einer maximalen TDP von 100 Watt kompatibel. Neben einem PCI-Express 2.0 x16 Slot sowie zwei Speicherbänken für maximal 16 GByte DDR3-RAM verfügt das F1A75-I Deluxe auch über integriertes WLAN. Zudem wird AMDs Dual Graphics genannter Hybrid-CrossFire-Modus zwischen der integrierten Llano-Grafikeinheit und einer dedizierten Grafikkarte unterstützt.

Anzeige

Für Laufwerke sind intern vier SATA 6 Gbit/s Ports und ein externer eSATA-Anschluss vorhanden. Darüber hinaus bietet die Slotblende zwei USB 3.0 (zwei weitere per Pin-Header) sowie vier USB 2.0 Ports (zwei weitere per Pin-Header), Gigabit-LAN, zwei Anschlüsse für WLAN-Antennen (Antennen sind im Lieferumfang enthalten), Bluetooth, Audioausgänge für 7.1-Kanal-Sound und für die Bildausgabe jeweils einen HDMI- (1.4a), DVI- und DisplayPort-1.2-Anschluss.

Informationen zur Verfügbarkeit und zum Preis liegen bislang nicht vor. Ein erster Händler listet das Mainboard bereits zu einem Preis von 114 Euro.



Quelle: techPowerUp

Jan Apostel

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.