Produktion des iPad 3 ab Dezember?

Zunächst mit kleinem Produktionsvolumen

Laut dem Analysten Chris Caso, tätig für Susquehanna Financial, schickt Apple sein iPad 3 ab Dezember in die Massenproduktion. Zunächst soll das Volumen bei „nur“ 600.000 bis einer Million Tablets liegen. Caso beruft sich dabei auf anonyme Quellen aus der Zuliefererindustrie. Zugleich weist Caso die Berichte seiner Kollegen von JP Morgan zurück – jene Analysten hatten behauptet Apple reduziere das Produktionsvolumen aktueller iPads, da das Kundeninteresse abnähme. Laut Caso handelt es sich hier vielmehr um die Vorbereitung auf die Produktion des iPad 3.

Anzeige

Sollte Apple seine nächste Tablet-Generation ab Dezember produzieren, könnte das iPad 3 im Frühjahr auf den Markt kommen. Dieses Vorgehen entspräche der Verfahrensweise, die Apple für das erste iPad sowie das iPad 2 genutzt hat.

Noch sind diese Angaben aber als Gerüchte zu betrachten.

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.