Neues Amazon-Tablet in Produktion?

Catcher soll die Gehäuse liefern

Laut aktuellen Berichten lässt Amazon die Gehäuse für sein nächstes Tablet, den Nachfolger des Kindle Fire, bei der taiwanesischen Firma Catcher Technology fertigen. So behaupten es zumindest Quellen aus der Zuliefererindustrie. Entsprechend soll Catcher die Gehäuse in China in seiner Fabrik in Taizhou herstellen. Das Unternehmen verweigerte dazu einen Kommentar. Das erste Amazon Kindle Fire erschien leider hierzulande gar nicht. Während das erste Tablet ein 7-Zoll-Display nutzt, erwartet man für den Nachfolger eine Bilddiagonale von 8,9 Zoll.

Anzeige

Der Zusammenbau der einzelnen Komponenten soll nach aktuellem Informationsstand bei Quanta Computer stattfinden. Das erste Kindle Fire war für Amazon ein enormer Erfolg und erreichte 16,8 % Marktanteil im internationalen Tablet-Markt.

Quelle: DigiTimes

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.