Thermaltake: Maus mit Finger-Lüfter

Black Element in der Cyclone Edition erscheint

Nicht nur Power-Gamer können beim Zocken schonmal ordentlich ins Schwitzen geraten. Doch Thermaltake hat dafür jetzt eine interessante Lösung parat: die Black Element in der Cyclone Edition. Es handelt sich um eine Maus für Spieler mit einem 30-mm-Lüfter an der Front. Der Lüfter rotiert mit 6.000 Umdrehungen pro Minute und soll dabei einen Geräuschpegel von 21,7 dB erzeugen. Wer die Kühlung albern findet, kann den Lüfter auch abnehmen. Der Laser-Sensor der Gaming-Maus arbeitet mit 6.500 DPI. Außerdem sind neun frei programmierbare Tasten an Bord.

Anzeige

Dank 128 KByte Speicher lassen sich bis zu 45 Makro-Befehle abspeichern. Durch ein Beleuchtungssystem mit fünf Farben soll die Thermaltake Black Element in der Cyclone Edition zum Hingucker werden. Für die perfekte Ergonomie lässt sich das Gewicht der Maus über fünf Gewichte mit je 4,5 Gramm anpassen.

Laut Hersteller soll die Thermaltake Black Element in der Cyclone Edition in Kürze im Handel erhältlich sein. Angaben zum Preis stehen noch aus. Die reguläre Variante dieser Gaming Maus (ohne Lüfter) kostet im Handel etwa 50 Euro.

Quelle: TomsHardware

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.