Nvidia-Foren wurden gehackt

390.000 Konten sind betroffen

Nvidia hat den Nutzern seiner Foren E-Mails geschickt: Die offiziellen Nvidia-Foren sind von einem Hack betroffen und die Daten von rund 390.000 registrierten Anwendern sind in fremde Hände gefallen. Zu den gestohlenen Daten gehören E-Mail-Adressen, Passwörter, Benutzernamen und Informationen aus den individuellen Profilen. Nvidia beruhigt die betroffenen Nutzer damit, dass die Passwörter nicht als Text gespeichert und „salted“ waren, sich damit also nicht ohne Weiteres entschlüsseln lassen. Nvidia gibt an, den Fall weiter zu untersuchen, um die Verantwortlichen ausfindig zu machen.

Anzeige

Nvidia plant nun einen Reset aller Passwörter – die Nutzer erhalten per E-Mail temporäre Passwörter, die sie dann ändern können. Vorsichtshalber empfiehlt Nvidia allen Forennutzern, die ihr Passwort auch anderswo in identischer Form genutzt haben, es auch dort zu ändern.

Damit geht die Serie an Datendiebstählen weiter: Kürzlich wurden 400.000 E-Mail-Adressen und Passwörter von einem Yahoo-Voices-Server entwendet. Letzten Monat traf LinkedIn ein ähnliches Schicksal, als verschlüsselte Passwörter zu 6,5 Mio. Konten auf russischen Hacker-Websites auftauchten.

Quelle: Nvidia

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.