QNAP TS-219P II

2-Bay-NAS-System mit Gbit-LAN, eSATA & USB 3.0

Anzeige

Einleitung

NAS-Systeme erfreuen sich im Heimgebrauch zunehmender Beliebtheit. NAS steht für Network Attached Storage und bedeutet übersetzt soviel wie „netzgebundener Speicher“. Dabei handelt es sich um eine Art Mini-PC, welcher Festplatten aufnehmen kann und den Speicherplatz im Netzwerk bereitstellt. Alle Daten können zentral und innerhalb der eigenen vier Wände gespeichert werden. Durch die vielen Möglichkeiten kann unter anderem vom PC, Notebook, Tablet, Smartphone oder sogar vom „intelligenten“ Fernsehern darauf zugegriffen werden.


QNAP TS-219P II

Vor kurzem hatten wir bereits die Synology DS212 im Test. Mit dem TS-219P II aus dem Hause QNAP testen wir jetzt ein Konkurrenzprodukt, welches ebenfalls zwei 2,5- oder 3,5-Zoll-Festplatten aufnehmen kann. Beide NAS-Systeme bieten ähnliche Funktionen, unterscheiden sich jedoch etwas bei der Hardware. So kann das TS-219P II mit doppelt so großem Arbeitsspeicher und einem schnelleren Prozessor aufwarten. Außerdem bietet es neben zwei USB 3.0 Ports auch noch zwei eSATA-Anschlüsse. Wie sich das rund 40 Euro teurere NAS-System von QNAP gegenüber der Konkurrenz von Synology schlägt, erfahrt ihr in unserem Review.

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.