ASUS GTX 660 Ti DirectCU II TOP

GeForce GTX 660 Ti mit höherem Chiptakt & leisem Kühler

Anzeige

Einleitung

Mit der GTX 660 Ti DirectCU II TOP bietet ASUS eine übertaktete Version der Nvidia GeForce GTX 660 Ti an, welche zudem mit einer besseren Kühlerlösung ausgestattet wurde. Im Handel erhältlich sind drei verschiedene Versionen, die entweder gar nicht oder geringer übertaktet sind als das hier getestete (TOP-)Exemplar, so dass vor dem Kauf die technischen Daten genau überprüft werden sollten.


ASUS GTX 660 Ti DirectCU II TOP

Die Spezifikationen der ASUS GTX 660 Ti DirectCU II TOP im Vergleich mit anderen Grafikkartenmodellen sind der folgenden Tabelle zu entnehmen.

Grafikkarte Nvidia GeForce ASUS Nvidia GeForce
GTX 660 GTX 660 Ti GTX 660 Ti DC2T GTX 670 GTX 680
Grafikchip GK106 GK104 GK104 GK104 GK104
Fertigung 28 nm 28 nm 28 nm 28 nm 28 nm
Transistoren 2,54 Mrd. 3,54 Mrd. 3,54 Mrd. 3,54 Mrd. 3,54 Mrd.
Chiptakt Base/Boost
980/1033 MHz
Base/Boost
915/980 MHz
Base/Boost
1059/1137 MHz
Base/Boost
915/980 MHz
Base/Boost
1000/1058 MHz
Shader-Einheiten 960 1344 1344 1344 1536
Textureinheiten 80 112 112 112 128
ROPs 24 32 32 32 32
RAM-Schnittstelle 192 bit 192 bit 192 bit 256 bit 256 bit
Speichertakt 1502 MHz 1502 MHz 1502 MHz 1502 MHz 1502 MHz
Speicher 2 GB GDDR5 2 GB GDDR5 2 GB GDDR5 2 GB GDDR5 2 GB GDDR5
Preis ab ca. € 200 € 260 € 305 € 340 € 430
Stand: 18.10.2012

Für einen Aufpreis von knapp 45 Euro erhält man mit der ASUS GTX 660 Ti DirectCU II TOP eine GeForce GTX 660 Ti mit einer besseren Kühlerlösung und einer Chiptaktanhebung. Diese ist etwas höher als bei der Zotac GTX 660 Ti AMP! Der Speichertakt wurde im Gegensatz zum Zotac-Modell aber nicht verändert.
Wer selbst übertakten möchte, bekommt auch eine günstigere Version mit gleicher Kühlerlösung, allerdings ohne eine Garantie, dass auch dort 1059/1137 MHz einstellbar sind.

Christian Kraft

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.