DirectX 11.1 nur für Windows 8?

Vorerst nicht für Windows 7 geplant

Zusammen mit Windows 8 veröffentlichte Microsoft DirectX in der Version 11.1. Bislang ging man davon aus, dass die neue DirectX-Version für Windows 7 etwas später nachgereicht wird, aber Microsoft hat scheinbar andere Pläne. In Microsofts Community-Forum gibt es eine Diskussion rund um die neuen DirectX-11.1-Features. Der Themen-Ersteller stellt darin unter anderem die Frage, ob DirectX 11.1 auch für Windows 7 erscheinen werde. Ein Microsoft-Mitarbeiter namens Daniel Moth antwortete auf diese Frage, dass Microsoft zu diesem Zeitpunkt eine Veröffentlichung von DirectX 11.1 für Windows 7 nicht geplant sei.

Anzeige

Die Webseite Neowin fragte daraufhin nochmal bei Microsoft nach, doch aus Redmond gab es nur die Antwort, dass man derzeit nichts weiteres dazu zu sagen habe. Somit bleibt abzuwarten, ob Microsoft DirectX 11.1 noch zu einem späteren Zeitpunkt für Windows 7 veröffentlichen wird oder es möglicherweise potentieller Kaufanreiz Windows-8-exklusiv bleibt.

Eines der wichtigsten neuen Features von DirectX 11.1 ist eine native Unterstützung für stereoskopisches 3D. Dadurch kann jedes zukünftige DirectX-11.1-Spiel, unabhängig von der eingesetzten Grafikkarte, in stereoskopischen 3D angezeigt werden. Bislang war es so, dass Spiele entweder Nvidias 3D Vision oder AMDs HD3D unterstützen mussten, wenn sie stereoskopisches 3D bieten wollten.

Quelle: Neowin

Jan Apostel

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.