Intel vergrößert Auftragsfertigung

Hersteller schafft neue Arbeitsplätze

Intel hatte 2010 ohne großen Aufstand seine Geschäftsabteilung für Auftragsfertigung kreiert. Aktuell scheint der Hersteller jenen Bereich stark zu erweitern: So stellt Intel in seiner Abteilung namens „Intel Custom Foundry“ in mehreren US-Fabriken neue Mitarbeiter ein. Dabei sucht Intel sowohl Ingenieure als auch Techniker. Laut Chuck Mulloy, einem Intel-Sprecher, komme man mit der Geschäftssparte für Auftragsfertigung wie geplant voran: „Diese Abteilung entwickelt sich wie erwartet: Wir gehen die Sache langsam an und arbeiten die nötigen Lernprozesse ab.“

Anzeige

Quelle: Xbitlabs

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.