AMD Radeon HD 7790 kommt

Offizielle Vorstellung in der ersten Aprilwoche

Wir hatten bereits über die kommende AMD Radeon HD 7790 berichtet. Laut den Kollegen von Heise wird AMD jene Grafikkarte nun in der ersten Aprilwoche vorstellen. Jenes will man von mehreren AMD-Partnern auf der Cebit 2013 in Hannover erfahren haben. Kosten soll die HD 7790 am Ende ca. 135 Euro. Als Herzstück dient die Bonaire-GPU mit 896 Shadereinheiten. Der Chip entsteht im 28-Nanometer-Verfahren und unterstützt DirectX 11.1 sowie OpenGL 4.3. Nach aktuellem Informationsstand wird die HD 7790 etwa 10 % langsamer sein als die HD 7850.

Anzeige

Offen ist, ob der Bonaire-Chip nun eine völlig neue GPU ist oder vielmehr eine abgespreckte Version von AMDs Pitcairn darstellt. Auch die genauen Taktraten hält man bei AMD offenbar noch gut unter Verschluss.

Quelle: Heise

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.