Sony: Smartphone mit acht Kernen?

Modell mit neuem MediaTek MT6592

MediaTek hat ein SoC (System-On-Chip) mit acht Kernen vorgestellt: das MT6592. Sony gilt bereits als erster Partner, der an einem Modell auf Basis dieses Chips werkeln soll. Das MediaTek MT6592 ist interessant, da es sich um das erste „echte“ SoC mit acht Kernen für Smartphones und Tablets handelt. Samsungs Exynos 5 Octa enthält zwar ebenfalls acht Kerne, vier davon sind jedoch speziell auf Stromsparszenarien ausgelegt, so dass die acht Kerne nie allesamt parallel arbeiten. Es handelt sich somit mehr um eine Art Hybrid-SoC.

Anzeige

Die ersten Geräte mit dem MediaTek MT6592 erwartet man für Ende 2013. Sony könnte der erste Hersteller sein, der ein Smartphone auf Basis des neuen Chips vorstellt. Die Leistung scheint jedenfalls zu stimmen: Erste Benchmarkergebnisse aus AnTuTu zeigen Punktzahlen jenseits der 30.000. Damit würde das MediaTek MT6592 in etwa auf einem Level mit den Qualcomm Snapdragon 800 spielen. Für MediaTek, dessen Chips aktuell eher in Einstiegs- und Mittelklasse-Modellen werkeln, könnte das neue SoC somit ein enormer Sprung sein – sollte auch die Energieeffizienz stimmen.

Quelle: EMSOne

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.