Spezifikationen der Intel Bay-Trail

Daten zu zwölf neuen Prozessoren

Die Plattform Intel Bay-Trail richtet sich an das Einstiegssegment und soll neue Atom, Celeron und Pentium hervorbringen. Mittlerweile sind Daten zu zwölf neuen Prozessoren bekannt, die auf die Bay-Trail-Plattform passen und die Architektur Silvermont nutzen (siehe zweites Bild). Darunter sind drei neue Celeron: die N2910, N2810 und N2805 (Bay-Trail-M) und der Pentium N3510 für Notebooks. Für Desktop-PCs sind die Bay-Trail-D geplant. Zu ihnen zählen etwa die Celeron J1750, J1850 und der Pentium J2850.

Anzeige

Natürlich sind auch neue Intel Atom, die Bay-Trai-I mit von der Partie. In der Tabelle lassen sich die einzelnen Spezifikationen erkennen. Alle Chips entstehen im 22-Nanometer-Verfahren. Nun fehlen nur noch Informationen zu den Bay-Trail-T für Tablets.

Quelle: Computerbase

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.