BlackBerry Messenger für Android / iOS

Hersteller bestätigt Veröffentlichung Ende der Woche

Der kanadische Hersteller BlackBerry hat offiziell bestätigt, dass der hauseigene BlackBerry Messenger ab Samstag auch für das Apple iOS und ab Sonntag dann für Google Android zur Verfügung stehen wird. Damit expandiert BlackBerry erstmals seinen Messenger, der bisher als Alleinstellungsmerkmal der hauseigenen Smartphones galt. Der Messenger bietet neben Textkommunikation Funktionen wie Gruppen-Chats, Audio- und Video-Anrufe und die Übertragung von Dateien. Die genannten Veröffentlichungsdaten gelten für die Vereinigten Staaten.

Anzeige

So ist es durchaus möglich, dass der Launch des BlackBerry Messengers in Europa etwas später stattfindet. Speziell in Google Play sind die Anwender derlei Verzögerungen gewöhnt.

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.