Fotos der ASUS ROG Matrix R9 280X Platinum

Grafikkarte zeigt sich von allen Seiten

Online sind bereits zahlreiche Fotos der kommenden ASUS Radeon R9 280X ROG Matrix Platinum durchgesickert. Laut Videocardz handelt es sich dabei im Grunde um nichts anderes als eine umgetaufte HD 7970 ROG Matrix mit anderem BIOS. Als Taktraten legt ASUS 950 MHz für die GPU (1100 MHz im Boost-Modus) und 1600 MHz für den GDDR5-RAM an. Als Basis der Grafikkarte dient die GPU Tahiti XT mit 2048 Shadern. Als Anschlüsse stehen zur Verfügung viermal DisplayPort und jeweils einmal DVI bzw. HDMI. Für die Stromversorgung sind zwei 8-Pin-Anschlüsse nötig.

Anzeige

Die Verlustleistung der ASUS Radeon R9 280X ROG Matrix Platinum soll sich bei 300 Watt einpendeln. Ein Preis für die Grafikkarte ist noch genau so offen wie das Erscheinungsdatum.







Quelle: Videocardz

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.