Universal mit High Fidelity Pure Audio

Unkomprimierte Surround-Musik auf Blu-rays

Die Universal Music Group will dem schwächelnden Markt für optische Datenträger mit Musik mit einer neuen Initiative wieder auf die Beine helfen: Ausgewählte Alben, beispielsweise Nirvana mit „In Utero“, Amy Whinehouse mit „Back to Black“ oder auch Beethoven mit seiner neunten Symphonie, bietet man nun auf Blu-ray unter dem Banner „High Fidelity Pure Audio“ an. Die Scheiben aus jener Reihe enthalten unkomprimierte Musik in den Formaten Dolby True HD, DTS Master Audio oder PCM in Stereo und 5.1-Surround.

Anzeige

Um den Alben einen Zusatzwert zu geben, ist jeweils ein Code enthalten, der eine kostenlose MP3-Version zum herunterladen freischaltet. Die ersten Alben der Serie „High Fidelity Pure Audio“ erscheinen am 21. Oktober 2013. Bisher sind nur die Preise für das Vereinigte Königreich bekannt, wo die Medien der Reihe zwischen umgerechnet 12 bis 20 Euro kosten sollen.

Quelle: UniversalMusic(UK)

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.