HIS R9 280X iPower IceQ X² Turbo

Übertaktete Grafikkarte mit angepasster Kühllösung

HIS hat seine R9 280X iPower IceQ X² Turbo mit 3 GByte GDDR5-RAM vorgestellt. Im Handel soll diese übertaktete Grafikkarte mit angepasster Kühlung rund 259,90 Euro kosten. HIS setzt auf eine 8-Phasen-Stromversorung und 1000 MHz Takt für die GPU bzw. 1050 MHz im Boost-Modus. Die Referenzwerte belaufen sich auf 850 / 1000 MHz. Den Speichertakt belässt HIS beim Referenzwert von effektiv 6 GHz. Die Kühllösung IceQ X2 mit zwei 90-mm-Lüftern soll dennoch für niedrigere Temperaturen und geringere Lautstärke sorgen als AMDs Standardkühler.

Anzeige

Als Anschlüsse stehen DVI, HDMI und zweimal DisplayPort zur Verfügung. Im Handel soll die HIS R9 280X iPower IceQ X² Turbo laut Hersteller ab sofort zur genannten Preisempfehlung erhältlich sein.




Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.