Samsung: Android 4.4 für Einstiegs-Smartphones

Geplant für Galaxy S3 mini, S4 Mini, Ace 3, Galaxy Core

Google Android 4.4 alias KitKat richtet sich nicht nur an aktuelle High-End-Smartphones und -Tablets, sondern auch gezielt an Einstiegsmodelle. So begnügt sich das Betriebssystem bereits mit 512 MByte RAM. Samsung soll das zum Nachdenken gebracht haben: Angeblich wäge der südkoreanische Hersteller ab Google Android 4.4 für eine Reihe an Einstiegs-Smartphones nachzureichen. In einer Liste nennt man die Modelle Galaxy S4 mini, S3 mini, S Advance, Ace 3, Core, Fame, Ace 2 und das Galaxy Fresh. In Stein gemeißelt sei aktuell aber noch nichts.

Anzeige

Allerdings dürfte Samsungs TouchWiz-Oberfläche die Effizienz von Google Android 4.4 ohnehin leider teilweise wieder zunichte machen. Schön ist dennoch, dass Samsung Updates für die genannten Smartphones immerhin in Erwägung zieht. Welche der genannten Galaxy-Modelle am Ende tatsächlich Google Android 4.4 erhalten, ist aktuell aber noch offen.

Quelle: SamMobile

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.