Toshiba bringt Tecra A50-A-13W

Business-Notebook mit entspiegeltem Display

Toshiba bringt mit dem Tecra A50-A-13W ein neues Notebook für Geschäftskunden auf den Markt. Als Preisempfehlung setzt der japanische Hersteller 1449 Euro fest. Das entspiegelte Display misst in der Diagonale 15,6 Zoll und löst mit 1366 x 768 Bildpunkten auf. Als Betriebssystem dient ab Werk Microsoft Windows 7 Professional mit 64-bit. Es liegt aber auch Windows 8 Pro mit 64-bit auf einer DVD als Alternative bei. Zum Innenleben des Notebooks zählen ein Intel Core i5-4300M vPro mit 2,6 GHz Takt, Intel HD Graphics 4600, 4 GByte RAM sowie eine Festplatte mit 500 GByte Speicherplatz.

Anzeige

Als Schnittstellen nutzt das Tecra A50-A-13W Wi-Fi 802.11 b/g/n, Bluetooth®4.0, zweimal USB 3.0, einmal USB 2.0, einmal eine eSATA- / USB-2.0-Kombo-Schnittstelle, Mini-Serial-Port, Display-Port, RGB, Gigabit LAN, Intel WiDi sowie ein Multi-Kartenlesegerät. Auch eine Webcam, ein Fingerabdruckscanner, ein Trusted Platform Module sowie ein Multi-DVD-Laufwerk sind an Bord. Das Toshiba Tecra A50-A-13W misst 380,9 x 253,9 x 34,9 mm und wiegt etwa 2,6 kg.

Im Handel ist das neue Notebook aus dem Hause Toshiba ab sofort verfügbar. Toshiba bietet dabei auf das Tecra A50-A-13W eine „Doppelgarantie“ an: Sollte das Notebook im ersten Jahr nach dem Kauf zum Garantiefall werden, erhalten die Kunden sowohl den vollen Kaufpreis erstattet als auch ihr kostenlos repariertes Gerät zurück.



Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.