HTC tüftelt an Smartwatch

One (M8) Prime sei zudem gestrichen

Aktuellen Gerüchten zufolge arbeiten die Taiwaner von HTC an einer eigenen Smartwatch. Das Gerät mit der Bezeichnung „One Wear“ soll angeblich im September 2014 auf den Markt kommen. Prototypen sollen in HTCs Heimatland bereits kursieren und in Varianten mit sowohl Plastik- als auch Metallgehäusen vorliegen. Das Design ähnele angeblich eher Motorolas Moto 360 als LGs G Watch bzw. Samsungs Galaxy Gear. Demnach verwende HTC ein rundes, statt ein eckiges Display. Was an diesen Meldungen dran ist, lässt sich aktuell aber natürlich nur schwer einschätzen.

Anzeige

Zeitgleich ist bekannt geworden, dass HTC die Entwicklung des One (M8) Prime, über das wir erst kürzlich berichtet haben, bereits wieder zu den Akten gelegt habe. Die Gründe bleiben vollkommen offen. Konkret habe HTC die Entwicklung vorerst auf Eis gelegt – es bleibt als immerhin ein kleines Hintertürchen offen.

Quelle: TKTechNews

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.