Toshiba Satellite Pro C70-B-Serie mit 17,3 Zoll

Notebooks eignen sich auch als Desktop-Ersatz

Toshiba hat seine neue Notebook-Reihe Satellite Pro C70-B angekündigt. Diese Business-Laptops mit 17,3 Zoll Diagonale, matten Displays und Auflösungen von 1600 x 900 Bildpunkten eignen sich laut Hersteller auch als Desktop-Ersatz. Preislich erfolgt der Einstieg bei 499 Euro. Als Betriebssystem ist je nach Modell Windows 7 Professional mit 64-bit bzw. Windows 8.1 Pro mit 64-bit vorinstalliert. Gemeinsam sind den drei neuen Notebooks Prozessoren der Reihe Intel Haswell, 4 GByte RAM sowie die integrierte GPU der Reihe Intel HD Graphics 4400.

Anzeige

Konkret stellt Toshiba etwa das Satellite Pro C70-B-13W mit einem Intel Core™ i5-4210U und einer Festplatte mit ein TByte Speicherplatz zum Preis von 649 Euro vor. Dagegen kostet das Satellite Pro C70-B-125 569 Euro, denn hier werkelt nur ein Intel Core i3-4005U im Inneren und die Festplatte fasst 750 GByte. Stets ist ein DVD-Multi-Laufwerk verbaut.

Als Anschlüsse sind unter anderem USB 2.0 / 3.0, Wi-Fi 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0, HDMI und LAN integriert. Toshiba ergänzt spezifisch für das Satellite Pro C70-B-13W die Maße 413 x 268 x 29 mm bei einem Gewicht von 2,7 kg. Im Handel sind die Notebooks bereits erhältlich.




Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.