Neues zu AMD Caribbean Islands

Sollen im Sommer 2015 erscheinen

AMD will im Sommer 2015 eine neue GPU- bzw. Grafikkarten-Generation mit dem Codenamen „Caribbean Islands“ veröffentlichen. Zunächst kursierte hier die Bezeichnung „Fiji“, AMD soll sich aber doch für einen anderen, internen Namen entschieden haben. Interessant ist, dass AMD in der Vergangenheit bereits einige Modelle nach Inseln aus der Karibik benannt hatte: etwa Cayman XT (Radeon HD 6970). Ercheinen sollen die neuen Karten angeblich zwischen Juni bis August 2015. Leider ist zu den technischen Daten jedoch noch alles offen.

Anzeige

So stellt sich beispielsweise die Frage, ob die GPUs um 16- oder noch im 20-Nanometer-Verfahren entstehen. Klar ist nur, dass AMD mit den Grafikkarten auf Basis der Caribbean Islands Nvidias Maxwell stärker Paroli bieten will.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.