Qualcomm Snapdragon 818 mit zehn Kernen

Angeblich mit drei verschiedenen Kern-Arten

Qualcomm plant ein neues SoC der Reihe Snapdragon, dass dieses Mal gleich zehn Kerne integrieren soll. Der vermeintliche Qualcomm Snapdragon 818 soll dabei sozusagen drei verschiedene Kern-Sorten unter einem Dach vereinen. Demnach nutze der Chip vier Stromspar-Kerne der Reihe ARM Cortex-A53 mit 1,2 GHz Takt, zwei mit 1,6 GHz höher getaktete Cortex-A53 und vier Kerne der Reihe ARM Cortex-A72 mit 2 GHz, die für Leistung sorgen sollen. Zudem verbaue Qualcomm die GPU Adreno 532. Der Snapdragon 818 soll LPDDR4-RAM unterstützen.

Anzeige

Es heißt, der Qualcomm Snapdragon 818 entstehe im 20-Nanometer-Verfahren und integriere ein Modem für LTE Cat-10. Allerdings schweigt Qualcomm selbst aktuell zu diesem vermeintlichen Chip. Ob die Gerüchte also Recht behalten, ist derzeit offen.

(Visited 7 times, 1 visits today)

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.