Intel: Neue Core mit Iris Pro Graphics 6200

Doppelte 3D-Grafikleistung und bis zu 20 % höhere Compute-Performance

Intel hat heute seine neuen Prozessoren der fünften Generation der Core-Reihe mit den Grafiklösungen Iris Pro Graphics 6200 vorgestellt. Der Hersteller verspricht beispielsweise beim Umstieg von einem Core i7-4790S mit Intel HD Graphics 4600 zu einem Core i7-5775C mit Intel Iris Pro Graphics 6200 die doppelte 3D-Grafikleistung, bis zu 20 % mehr Compute-Performance und bis zu 35 % schnellere Video-Konvertierung. Auch bei den mobilen Varianten wie dem Core i7-5950HQ mit Intel Iris Pro Graphics 6200 sollen jeweils Leistungssteigerungen um bis zu 20 % gegenüber den direkten Vorgängern drin sein.

Anzeige

Ein Intel Core i7-5950HQ erreiche laut Intel etwa im Spiel „League of Legends“ bei hohen Einstellungen und 1920 x 1080 Bildpunkten locker 147 fps. Dieser Chip markiert das Topmodell der mobilen Lösungen und setzt auf vier Kerne mit HyperThreading sowie bis zu 2,9 GHz Takt – 3,8 GHz im Turbo-Modus. Als GPU dient die Intel Iris Pro Graphics mit 300 / 1150 MHz. LPDDR3L-RAM wird mit 1866 und DDR3L-RAM mit 1866 MHz unterstützt. Es sind 6 MByte Cache an Bord, während die Verlustleistung 47 Watt beträgt. Als Preis für diesen Notebook-Prozessor gibt Intel ab Abnahme von 1000 Stück 623 US-Dollar an.

Das Flaggschiff der Desktop-Prozessoren ist der neue Intel Core i7-5775C mit vier Kernen und HyperThreading sowie 3,3 GHz Takt bzw. 3,7 GHz im Turbo-Modus. Als Grafiklösung dient besagte Intel Iris Pro Graphics 6200 mit bis zu 1150 MHz Takt. Dieser Chip ist zu DDR3-RAM mit bis zu 1600 MHz kompatibel. 6 MByte L3-Cache und eine Verlustleistung von 65 Watt (TDP) runden die Eckdaten ab. Der Preis beträgt ab einer Abnahme von 1000 Stück 366 US-Dollar.

Informationen zu den restlichen neuen Intel Core der fünften Generation lassen sich den beiden angefügten Tabellen entnehmen.


Quelle: Eigene

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.