China-Smartphones: Lenovo Vibe & Ecoo mit 1080p

Zwei Full-HD-Mittelklasse Modelle für weniger als 200 bzw.300 Euro

Günstige Smartphones aus China gewinnen auch international als Importe immer mehr an Beliebtheit. Aktuell wirkt beispielsweise das Modell Lenovo Vibe Shot Z90-7 recht spannend. So kommt hier sein ungewöhnliches Kamera-Design zum Einsaz: Wie man an der Gestaltung der Rückseite erkennt, ist die Kamera besonders auf 16:9-Aufnahmen ausgelegt. Als Grundlage dient ein Sensor mit 16 Megapixeln, Triple-LED-Blitzlicht und optischem Bildstabilisator. Für die Webcam sind immer noch stolze 8 Megapixel drin, so dass Selfies nichts im Wege stehen sollte.

Anzeige

Was die restlichen, technischen Daten betrifft, sprechen wir hier über ein Smartphone mit 5 Zoll Diagonale und 1920 x 1080 Bildpunkten (Full HD). Als Betriebssystem ist Android 5.0 vorinstalliert. Im Inneren findet sich das SoC Qualcomm Snapdragon 615 mit acht Kernen und 64-bit-Unterstützung sowie der GPU Adreno 405. 3 GByte RAM und 32 GByte Speicherplatz runden die wichtigsten Eckdaten ab. Zum Glück ist die Speicherkapazität nachträglich um bis zu 128 GByte erweiterbar.

Zu den Schnittstellen des Lenovo Vibe Shot Z90-7 zählen Bluetooth 4.1, GPS, Dual-SIM, Wi-Fi 802.11 b/g/n, Micro-USB und 4G – auch mit Unterstützung für in Deutschland übliche Frequenzen. Obgleich das Smartphone derzeit nur als Import aus China verfügbar ist, lässt sich die Systemsprache auch auf z. B. Deutsch oder Englisch einrichten. Der Akku fasst 3000 mAh und ist fest verbaut. Dabei misst das Lenovo Vibe Shot Z90-7 14,2 x 7,0 x 0,76 cm bei einem Gewicht von 145 Gramm. Im Lieferumfang sind neben dem Smartphone selbst ein USB-Kabel sowie ein Netzteil enthalten.

Beim chinesischen Händler GearBest kostet das Lenovo Vibe Shot Z90-7 aktuell mit Versandkosten insgesamt 282,31 Euro. Nachträglich könnte allerdings eventuell noch Einfuhrumsatzsteuer von 19 % anfallen. In AnTuTu erreicht das Smartphone übrigens 38036 Punkte. Zudem hebt Lenovo das Gehäuse mit einem Aluminium-Rahmen gesondert hervor, das auf beiden Seiten durch Corning Gorilla Glass 3 geschützt ist.

Als zweites Smartphone ist noch das Ecoo E05 4G für 171,79 Euro inklusive Versandkosten zu nennen. Abermals kommt ein Display mit 5 Zoll Diagonale und 1920 x 1080 Bildpunkten zum Einsatz. Als SoC dient der MediaTek MTK6753 mit acht Kernen und 64-bit. Ihm stehen 3 GByte RM plus 16 GByte Speicherplatz zur Seite. Auch ein Fingerabdruckscanner ist in diesem Fall mit von der Partie. Als Betriebssystem fungiert das aktuelle Android 5.1. Die Hauptkamera arbeitet mit 13 und die Webcam mit 5 Megapixeln. Für die Schnittstellen nennt der Hersteller Elephone GPS, Dual-SIM, LTE 4G, Bluetooth 4.0, Micro-USB, Wi-Fi 802.11 b/g/n und einen microSD-Kartenslot zur Erweiterung des internen Speicherplatzes um bis zu 128 GByte.

Der Akku des Elephone Ecoo E05 4G wartet mit 2200 mAh auf. Im Lieferumfang sind neben dem Smartphone selbst ein USB-Kabel, ein Netzteil und eine englischsprachige Anleitung enthalten. Als Maße nennt man uns 14,3 x 7,3 x 0,85 cm bei einem Gewicht von 170 Gramm. Dieses schnörkellose Mittelklasse-Modell eignet sich also für Importeure, die vor allem Wert auf ein Display mit 1080p sowie Dual-SIM-Betrieb Wert legen. Das SoC von MediaTek reißt zwar keine Bäume aus, sollte für gelegentliches Gaming aber immer noch ausreichen.






(Visited 11 times, 1 visits today)

Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.