Smartphone mit 9000 mAh Akku

MACOOX EX1: Mainstream-Smartphone mit Riesen-Akku

Letzten Monat hatten wir vom Oukitel K6000 berichtet, einem chinesischen Smartphone, dessen Akku über die satte Kapazität von 6000 mAh verfügt. Der Konkurrenz aus dem eigenen Land genügt das nicht und jetzt hat MACOOX ein Smartphone mit einem 9000-mAh-Akku vorgestellt. Zum Vergleich: Aktuelle High-End Smartphones namhafter Hersteller verwenden Akkus mit 2500 bis 3500 mAh.

Anzeige

Das MACOOX EX1 besitzt ansonsten äußerst „moderate“ Spezifikationen: ein 4,5 Zoll großes Display, 1 GByte Hauptspeicher und 8 GByte Speicherplatz. Der verwendete Prozessor ist unbekannt, soll aber über vier Kerne verfügen. Die Hauptkamera mit LED-Blitz kommt auf 8 Megapixel, die Selfiecam noch auf 2 Megapixel.
Wenn man ketzerisch veranlagt ist, könnte man das EX1 als Powerbank mit aufgeklebtem Android-Handy bezeichnen. Mit rund 14 oder 15 mm Dicke ist das 9000-mAh-Smartphone auch fast doppelt so dick wie aktuelle High-End Modelle.
So scheint das MACOOX EX1 eher eine Machbarkeitsstudie oder nur für Leute geeignet zu sein, die eine Woche im Wald verschwinden und dabei nicht auf ein Smartphone verzichten wollen. Auf der anderen Seite könnten solche Leute auch einen externen Akku in den Rucksack packen…
Ob das MACOOX EX1 jemals in Europa in den Handel kommt, erscheint fraglich.

Quelle: mydrivers.com

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.