UMi Touch – High-End für $180?

5,5''-Smartphone mit allen modernen Features & Android 6.0

UMi ist einer der zahlreichen, aber hierzulande praktisch noch unbekannten chinesischen Hersteller von Mobilgeräten. Mit dem „UMi Touch“ kommt in Kürze ein 5,5-Zoll-Smartphone auf den Markt, das trotz aktueller Hardware und Ausstattung besonders preisgünstig scheint. Für 180 US-Dollar gibt es u.a. FullHD, Fingerabdrucksensor, Metallgehäuse und einen großen Akku.

Anzeige

Das UMi Touch besitzt ein Aluminium-Gehäuse und ein 5,5 Zoll großes Display mit FullHD-Auflösung (1080×1920 Pixel). Darunter sitzt ein Home-Button mit integriertem Fingerabdrucksensor. Als Prozessor kommt ein MediaTek MT6753 zum Einsatz, der über acht ARM Cortex-A53 mit 1,5 GHz sowie ARM Mali-T720 Grafikeinheit verfügt. Der Hauptspeicher ist 3 GByte groß, der interne Speicherplatz nur 16 GByte, aber letzterer kann per MicroSD-Speicherkarte um bis zu 64 GByte erweitert werden.
Die Hauptkamera verwendet einen Sensor von Sony und kommt auf 13 Megapixel, die Selfiecam noch auf 5 MP. Für die Hauptkamera gibt es einen Dual-LED-Blitz und sogar die Selfiecam hat einen (Single-)LED-Blitz.
Das UMi Touch unterstützt 4G-LTE, Dual-WLAN (2,4/5 GHz), Bluetooth 4.1 und GPS. Es gibt Dual-SIM und einen fest verbauten Akku mit einer Kapazität von 4000 mAh. Als Betriebssystem dient bereits Android 6.0 (Marshmallow).
Der offizielle Preis des UMi Touch beträgt 180 US-Dollar (umgerechnet ca. 160 Euro), aber wer bis zum 15. Februar auf der Website des Herstellers seine eMail-Adresse hinterlässt, gehört zum „Partnerprogramm“ und wird mit einem Gutschein in Höhe von $70 belohnt. Dieser wird am 16.2. per eMail verschickt und kann am 17.2. in einem sogenannten Flash-Sale bei der Bestellung des UMi Touch eingelöst werden. Damit kostet das Smartphone sogar nur noch $100 (ca. 88 Euro). Allerdings ist diese Aktion auf die ersten 1000 Besteller limitiert.

UMi Touch
UMi Touch
Kurviger Rücken
Fingerabdrucksensor
4000-mAh-Akku
Metallgehäuse

Quelle: Mobildingser

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.