Vernee Apollo Lite im Video

Zeigt u.a. optionale Anpassung der Navigation-Softkeys

Letzte Woche hatten wir bereits über das neue Vernee Apollo Lite Smartphone mit 5,5-Zoll-Display und 10-Kern-CPU zu Preisen unter 200 Euro berichtet. Jetzt hat der Hersteller ein Video veröffentlicht, in dem nicht nur das Design, sondern u.a. auch die Bedienung des Fingerabdrucksensors und die Anpassung der Navigations-Softkeys gezeigt wird.

Anzeige

Manch einer mag sich wünschen, dass der Zurück-Button seines Android-Handys links statt rechts oder umgekehrt platziert ist. Mit virtuellen statt physischen Buttons wie z.B. beim Vernee Apollo Lite ist das nur eine Frage der Software. Bei diesem Smartphone ist es möglich, verschiedene Konfigurationen dieser Softkeys auszuwählen und Home- und Zurück-Button so zu platzieren, wie man es gern hätte.
Außerdem gibt es einen Schalter, mit dem eingestellt wird, ob die virtuellen Buttons ausgeblendet werden sollen beim Lesen eines eBooks oder Anschauen eines Videos.

Das Vernee Apollo Lite ist mit dem MediaTek Helio X20 10-Kern-Prozessor ausgestattet und kommt u.a. mit FullHD-Display, 4 GByte Hauptspeicher, 32 GByte Speicherplatz, Fingerabdrucksensor, Kameras mit 16 bzw. 5 Megapixeln, USB Typ-C Anschluss und Android 6.0.

Details zum „Apollo Lite Flash Sale“, bei dem das Smartphone jeden Freitag für 200 statt 230 US-Dollar angeboten wird, gibt es hier. Wer seine eMail-Adresse hinterlässt, kann sogar noch einen $30-Gutschein gewinnen.
Beim Online-Shop eFox gibt es darüberhin eine Aktion, bei der man das Apollo Lite Freitags für 180 Euro bestellen kann. Die Stückzahlen sind allerdings begrenzt.



Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.