Intel Core i9 für LGA2066-Sockel im Juni

Präsentation mit Details zu Skylake-X und Kaby Lake-X CPUs aufgetaucht

Intel Core i7

Es gab bereits einige Berichte zu der bevorstehende Einführung von Kaby Lake-X und Skylake-X, aber nun ist eine scheinbar authentische Folie von Intel durchgesickert, die Namen und Details dieser High-End Prozessoren verrät. Bemerkenswert ist, dass Intel die neuen Skylake-X CPUs mit 6 bis 12 Kernen „Core i9“ nennt, während die Kaby Lake-X mit 4 Kernen weiter unter „Core i7“ geführt werden.

Anzeige

Die Quellen beziehen sich auf eine angebliche PowerPoint-Präsentation, die überraschenderweise in Deutsch gehalten ist, Diese zeigt eine Liste von Prozessoren für den LGA2066-Sockel und die jeweiligen Spezifikationen.
Die Präsentation bestätigt die Erhöhung der Kernzahl von Intels HEDT-Serie (High-End Desktop) von bislang 10 auf künftig 12 Kerne, aber gleichzeitig werden die neuen HEDT-CPUs auch mit mehr PCI Express 3.0 Lanes ausgestattet, so dass eventuelle Flaschenhälse zu den Grafikkarten und anderen Steckkarten vermieden werden sollten. Dies scheint aber nur für die beiden neuen Skylake-X Topmodelle (Core i9-7920X und i9-7900X) zu gelten, denn diese bieten 44 statt 40 PCIe-Lanes wie z.B. die bisherige Flaggschiffe der Broadwell-E Serie – von Core i7-6800K bis i7-6950X. Die neuen Skylake-X mit sechs und acht Kernen sollen dagegen nur mit 28 PCIe-Lanes kommen – ein kleiner Rückschritt in dieser Richtung. Darüber hinaus werden die Kaby Lake-X mit vier Kernen wie die bisherige Kaby Lake CPUs weiterhin nur 16 PCIe-Lanes unterstützen.

Skylake-X und Kaby Lake-X
Intel Cores/Threads Basistakt Turbo/Max L3-Cache PCIe 3.0 Speicher TDP
Core i9-7920X 12/24 ? ? 16,5 MByte 44 Lanes Quad-Channel DDR4-2666 140 Watt
Core i9-7900X 10/20 3,3 GHz 4,3 / 4,5 GHz 13,75 MByte 44 Lanes Quad-Channel DDR4-2666 140 Watt
Core i9-7820X 8/16 3,6 GHz 4,3 / 4,5 GHz 11 MByte 28 Lanes Quad-Channel DDR4-2666 140 Watt
Core i9-7800X 6/12 3,5 GHz 4,0 GHz 8,25 MByte 28 Lanes Quad-Channel DDR4-2666 140 Watt
Core i7-7740K 4/8 4,3 GHz 4,5 GHz 8 MByte 16 Lanes Dual-Channel DDR4-2666 112 Watt
Core i7-7640K 4/4 4,0 GHz 4,2 GHz 6 MByte 16 Lanes Dual-Channel DDR4-2666 112 Watt

Geändert haben soll sich auch die Cache-Struktur, denn Skylake-X und Kaby Lake-X sollen mit 1 MByte Level-2 Cache kommen – doppelt soviel wie die aktuellen Skylake und Kaby Lake. Das dürfte auch die Reduzierung des Level-3 Cache erklären, denn dieser war mit 25 MByte beim Core i7-6950X noch deutlich größer als beim nun vermeintlich gelisteten Core i9-7920X mit 16,5 MByte L3-Cache.

Die angebliche Präsentation von Intel kommt leider ohne Preisangaben, so dass man in dieser Hinsicht noch abwarten muss. Terminlich sieht es so aus, dass die meisten aufgeführten Skylake-X und Kaby Lake-X Prozessoren schon im nächsten Monat eingeführt werden sollen, Nur auf das neue Flaggschiff mit 12 Kernen, den Core i9-7920X, werden wir wohl noch bis August warten müssen. Vermutlich wird dieser anlässlich der Gamescom in Köln eingeführt, wo Intel traditionell große Präsenz zeigt mit seinen „Intel Extreme Masters“.

Intel Core X-Prozessor Serie

Quelle: AnandTech Forum

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

4 Antworten

  1. Hullen sagt:

    lets see if intel can compete with ryzen on a price basis….

  2. DinoRS sagt:

    Why should Intel compete on a Price Basis? How about: Let’s see when in eternity AMD will be able to compete in single threaded Performance with Intel.

    And I mean without carefully hand-selected Memory Modules.

    • Jesiah sagt:

      troll somewhere else kid.

      you are probably a 15 year old gamer without a clue.

      people who need a 6 -10 core system could not care less about 10% less single core performance.

      not that a dumbo like you would understand that….

  1. 15. Mai 2017

    […] Die Quellen beziehen sich auf eine angebliche PowerPoint-Präsentation, die überraschenderweise in Deutsch gehalten ist, Diese … (Orginal – Story lesen…) […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.