Intel Coffee Lake mit 8 Kernen aufgetaucht

Kommende 8-Kern-CPU von Intel in 3DMark-Datenbank gelistet

Intel Core i7 8th Gen

Eine Intel Coffee Lake CPU mit acht Kernen wird bereits seit letzten Herbst erwartet, aber nun sind erste wirkliche Anzeichen dafür aufgetaucht. In der Online-Datenbank vom 3DMark ist ein System mit einem solchen Prozessor aufgetaucht, ohne aber bereits eine Produktbezeichnung oder besondere Details zu nennen.

Anzeige

Der Eintrag bei Futuremark führt lediglich eine „Genuine Intel(R) CPU 0000“ mit acht Kernen plus Hyper-Threading für 16 logische Kerne auf und gibt ihr eine Taktrate von 2,2 GHz. Außerdem lief diese CPU auf einem „Intel Corporation CoffeeLake S 82 UDIMM RVP“ Mainboard, allem Anschein nach einem Intel-internen Testsystem.

Die niedrige Taktfrequenz deutet auf ein frühes Exemplar hin oder eine CPU der T-Serie mit niedrigerer TDP. Oder es ist lediglich ein Auslesefehler vom 3DMark, weil die Systemsoftware von Futuremark diesen Prozessor noch nicht korrekt erkennt. Auch TDP sowie Fertigungsprozess der CPU kann die Software noch nicht interpretieren und führt nur „0 W“ und „0 nm“ auf.

Intel Coffee Lake-S 8-Kern-CPU im 3DMark

Nach bisherigem Informationsstand wird der neue Intel Z390 Chipsatz die Plattform für die neuen 8-Kern-CPUs darstellen und dieser Chipset wird nach einer im letzten Jahr durchgesickerten Roadmap in der zweiten Hälfte dieses Jahres eingeführt. Man rechnet deshalb mit offiziellen Infos von Intel erst zur Computex im Juni oder spätestens zur Gamescom im August.
Zuvor wird Intel aber noch weitere Coffee Lake CPU-Modelle und weitere Chipsätze seiner Intel 300 Serie einführen, voraussichtlich im April.

Quelle: videocardz.com

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.