iPhone XS & XS Max erstmals mit Dual-SIM

Neue Apple-Handys unterstützen eSIM u.a. von Telekom & Vodafone

Apple hat in seine neuen iPhone XS und XS Max erstmals Dual-SIM integriert, was vor allem chinesische Smartphone-Hersteller schon seit Jahren machen. Damit kann man z.B. eine private und eine geschäftliche Rufnummer parallel nutzen oder auch auf Reisen eine lokale SIM-Karte einsetzen. Apple nutzt allerdings eine besondere Technik: eSIM.

Anzeige

Bei eSIM handelt es sich um eine digitale SIM und nicht um eine physische SIM-Karte und bislang unterstützen noch nicht allzu viele Mobilfunk-Anbieter diese Technik, in Deutschland aber immerhin bereits Telekom und Vodafone und in Österreich T-Mobile.

Mit NanoSIM und eSIM gleichzeitig kann man Gespräche über beide Telefonnummern führen. Sollte man in einem Gespräch sein und bekommt einen Anruf auf die zweite Nummer, geht dieser direkt auf die Mailbox. Internetzugriff bzw. Datendienste sind allerdings nur über eine SIM möglich, da muss man sich entscheiden.

Man benötigt dafür zum Einen ein iPhone XS oder XS Max mit iOS 12 und zum Anderen einen QR-Code oder eine eSIM-geeignete App vom Mobilfunkanbieter. Für die Nutzung zweier verschiedener Datendienste, z.B. einmal Vodafone und einmal Telekom, muss das iPhone allerdings ‚unlocked‘ sein, ansonsten ist nur der Datendienst über die erste SIM-Karte möglich. Eine detaillierte Anleitung findet man direkt bei Apple, allerdings bislang nur auf Englisch. Leider unterstützt das ebenfalls neue iPhone XR kein Dual-SIM.

Interessanterweise wird die eSIM in China nicht unterstützt – einschließlich Hong Kong und Macao. Dort sind zwei NanoSIM-Karten im iPhone XS möglich, wie das folgende Bild und die Erläuterung bei Apple zeigt. Die beiden NanoSIM werden dabei übereinander in den SIM-Kartenträger eingelegt, um Dual-SIM zu ermöglichen.

iPhone Dual-SIM in China

Quelle: Apple

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.