Staubsauger-Roboter 360 S6 & S5 sinken abermals im Preis

Außerdem startet eine Aktion zur Ultraschall-Zahnbürste Oclean X

Aktuell sind einmal wieder die beiden Staubsauger-Roboter 360 S6 und S5 zu reduzierten Preisen im Angebot. Den 360 S6 hatten wir bereits getestet – er ist technisch dem Roborock S50 nachempfunden und hat uns überzeugt. So kann dieser Staubsauger auch wischen und verfügt über 1.800 pa Saugleistung. Dank seines Laser-Sensors arbeitet er sehr präzise. Auch die App des Herstellers funktioniert sehr gut und ermöglicht etwa das Anlegen von Zeitplänen.

Anzeige

Derzeit kostet der 360 S6 bei unserem Partnershop GearBest nur 270 Euro, wenn der Code „GB-AP360S6“ zum Einsatz kommt. Da liegt also ein recht aggressives Preis- / Leistungsverhältnis vor. Als Alternative empfiehlt sich für einige vielleicht der etwas neuere aber in einigen Punkten etwas schwächere 360 S5. Er ist im Preis aktuell auf 252 Euro gefallen. Auch dieser Roboter-Staubsauger bietet Laser-Navigation und ist über die gleiche App steuerbar. Wir haben die beiden Staubsauger an dieser Stelle auch ein wenig gegenübergestellt.

So beherrscht der 360 S5 beispielsweise kein Wischen, verfügt aber über einen vergrößerten Staubbehälter. Außerdem hat sich die Saugleistung sogar auf 2.000 pa erhöht. Auch der 360 S5 ist somit zu seinem Preis eventuell für den ein oder anderen ein interessantes Angebot – denn einen Laser-Sensor findet man in diesem Preisbereich nur selten.

Zusätzlich hat GearBest noch eine Aktion zur Ultraschall-Zahnbürste Oclean X gestartet, welche über die Xiaomi-Plattform Youpin finanziert wurde. Sie bietet einen farbigen Touchscreen und zur Aufladung einen USB-Port. Zwischen dem 11. und dem 24. Juni kostet sie nur 54 Euro. Die ersten 500 Käufer erhalten außerdem einen kostenlosen Ersatz-Bürstenkopf dazu. Bis zum 18, Juni lässt sich der Preis sogar auf 45 Euro drücken, wenn der Code „GB-HBZOCEAXS“ zum Einsatz kommt. Das funktioniert täglich aber nur bei den ersten 50 Bestellungen.

Die Oclean X lässt sich in Verbindung mit der Oclean App für 20 einzelne Putz-Modi konfigurieren. Die Verbindung zum Smartphone erfolgt kabellos via Bluetooth. Im Lieferumfang ist natürlich eine Basisstation enthalten, die auch zur Aufladung dient. Ein Zahnschutzmodus soll für empfindliche Zähne, lose Zähne und Zahnersatz zur Anwendung kommen. Der Akku mit 800 mAh soll für ca. einen Monat ausreichen. Hängt aber sicherlich auch davon ab wie häufig und wie lange man die Zähne reinigt.

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.