Anker Soundcore Wakey im Test: Wecker mit gewissen Vorzügen - Seite 5

Drahtlose Ladestation, Bluetooth-Speaker & Wecker in einem Produkt

Anzeige

Fazit

Der Anker Soundcore Wakey überzeugt mit seinem eleganten Design, der guten Verarbeitung, dem überraschend guten Klang und einer Vielzahl an Funktionen: White Noise, Radio, Bluetooth-Lautsprecher, kabellose und kabelgebundene Ladestation, Wecker, digitale Uhr – mit dem Gerät lässt sich einiges anfangen. Dennoch fehlen auch einige Dinge – vor allem Internetradio und DAB+.

Am Ende ist es also die Kombination aller Funktionen, welche den Wakey attraktiv macht. Denn 100 Euro z.B. bei Amazon sind ein stolzer Preis für das Endprodukt. So müssen potentielle Interessenten stark abwägen, ob sie am Ende wirklich das Gros der Features nutzen. Denn für weniger Geld gibt es Wecker, die ebenfalls drahtlose Auflademöglichkeiten bieten oder reine Bluetooth-Lautsprecher, die für das gleiche Geld mit besserem Sound aufwarten.

Uns hat das Gesamtpaket überzeugt, aber empfehlenswert ist der Anker Soundcore Wakey eben in erster Linie dann, wenn man wirklich dieses Kombi-Paket an Funktionen wünscht und auch in einem Gerät nutzen möchte. Dann lohnt sich der Blick definitiv. Wer hingegen auf DAB+ schielt oder nur einen Teil der Features interessant findet, ist vielleicht bei günstigeren Konkurrenten besser aufgehoben. Für sich genommen, ist der Wakey aber eine wirklich runde Sache.

Positiv
+ Viele Einstellungsmöglichkeiten über die offizielle App
+ Guter Klang
+ Wireless Charging mit 10 Watt

Neutral
o Display-Helligkeit selbst auf niedrigster Stufe recht hoch

Negativ
– Kein DAB+
– Kein Internetradio
– Verhältnismäßig hoher Preis

André Westphal

Redakteur

2 Antworten

  1. oxe23 sagt:

    Danke für den Test – ein paar Fragen zum Gerät: kann man sich mit Radio wecken lassen? Steigt hierbei die Lautstärke sanft an? Kann man einstellen, bis zu welcher Maximallautstärke der Radiowecker ansteigen darf? Kann man den Wecker für den nächsten Tag ohne App deaktivieren?

    • André Westphal sagt:

      Du kannst dich auch mit dem Radio wecken lassen, das ist in den Einstellungen verfügbar! Bzgl. Lautstärke gibt es da aber im Detail eine Einstellungsmöglichkeiten. An Welchen Tagen die Wecker aktiv sein sollen, kannst du auch in der App einstellen – also z. B. nur werktags.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.