Auch Intel Core i9-10980XE aufgetaucht

Neue "Cascade Lake-X" High-End Desktop-CPU mit 18 Kernen im Geekbench

Intel Core i9 X-Serie

Nachdem gestern der Core i9-10900X mit 10 Kernen aufgetaucht war, listet die Online-Datenbank vom Geekbench nun auch das neue Topmodell der Intel „Cascade Lake-X“ Core X-Serie von High-End Desktop (HEDT) CPUs. Der Core i9-10980XT kommt mit 18 Kernen plus Hyper-Threading für bis zu 36 Threads gleichzeitig und ist der Nachfolger des Core i9-9980XE (Skylake-X).

Anzeige

Offenbar verwendet einer der Mitarbeiter von Dell den Geekbench für die Tests neuer Systeme, denn auch der Core i9-10900X war gestern in einem „Dell Precision 5820 Tower“ der X-Serie dieses PC-Herstellers aufgetaucht. Der Intel Core i9-10980XE scheint aber noch nicht mit den endgültigen Taktraten zu laufen. Als Basistakt gibt Geekbench 2,46 GHz und als maximalen Turbo-Boost nur 3,93 GHz an. Der aktuelle Vorgänger, der Core i9-9980XE, läuft dagegen mit 3,0 GHz Basistakt und kann im automatischen Turbo-Boost 4,5 GHz erreichen. Es ist unwahrscheinlich, dass Intel bei der nächsten Generation die Taktraten senkt, wenn die Anzahl der CPU-Kerne gleich bleibt.

„Cascade Lake-X“ ist praktisch ein Aufguss der bisherigen „Skylake-X“ Generation und die Prozessoren kommen weiterhin aus der etablierten, mehrfach optimierten 14-Nanometer-Fertigung. Deshalb nutzt die zehnte Generation der Core X-Serie auch weiterhin den LGA2066 Sockel bzw. die Mainboards mit Intel X299 Chipsatz.

Quelle: momomo_us @ Twitter

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.