Endgame Gear XM1 Gaming-Maus im Test - Seite 3

Ultraschnelle First-Person-Shooter-Maus zum attraktiven Preis

Anzeige

Sensor & Tasten

Die Endgame Gear XM1 besitzt einen Pixart PMW3389 High-End-Sensor. Dieser erfasst Bewegungen bei einer Geschwindigkeit von bis zu 1143 cm pro Sekunde. Der PMW 3389 Sensor ist derzeit der wohl beste erhältliche Sensor auf dem Weltmarkt und tastet einen Bereich zwischen 100 DPI und 16000 DPI mit einer Schrittweite von 50 DPI ab.

Im Praxistest leistet der PMW 3389 dabei perfekte Arbeit. Das Signal wird direkt verarbeitet und bei schnellen Bewegungen in Shootern einwandfrei umgesetzt, so dass keine Differenzen spürbar sind.

Endgame Gear hat in der XM1 Maus für die linke und rechte Maustaste die OMRON D2FC-F-K 50M-Taster verbaut. Die Firma Omron zählt zu den namhaftesten Herstellern auf dem Markt für Mausdrucktaster. Die Mausdrucktaster sind in fast jeder höherpreisigen Gaming-Maus verbaut und auch in der Endgame Gear XM1. Die Bezeichnung 50 M bedeutet, dass dieser Taster mindestens 50 Mio. Tastenvorgänge verarbeiten kann. Das wiederum bedeutet, dass der 50M-Taster eine zehnmal höhere Haltbarkeit im Vergleich zu einem Standard-Taster besitzt.

1 Antwort

  1. max sagt:

    Persönlich benutze als Gaming Maus den Logitec G 502 SE und bin momentan sehr zufrieden damit. Kann es auf jeden Fall weiterempfehlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.