ASUS bringt „Smart Access Memory“ für Intel

BIOS-Updates für Intel Z490, H470 & B460 Mainboards mit AMD-Feature

Es war wohl nur eine Frage der Zeit, bis andere Hersteller auf den Zug aufspringen, den AMD mit seiner „Smart Access Memory“ Technologie kürzlich erst für Ryzen 5000 CPUs mit Radeon RX 6800 Grafikkarten angestoßen hatte. Dieses Feature soll bis zu 13 % mehr Leistung bieten und nun hat ASUS neue BIOS-Versionen sogar für Intel-Mainboards gebracht, so dass dies nun auch mit Intel-CPUs geht.

Anzeige

AMDs „Smart Access Memory“ (SAM) basiert auf der „Base Address Register“ (BAR) Technologie des PCI Express Standards und gibt dem Prozessor vollen Zugriff auf den Speicher der Grafikkarte statt wie zuvor nur einem kleinen Teil davon. AMD hatte dies zunächst nur für CPUs der brandneuen Ryzen 5000 Serie in Kombination mit den ebenfalls neuen Radeon RX 6800 Grafikkarten vorgestellt, die zusammen auf Mainboards mit Chipsätzen der AMD 500 Serie laufen sollen.

Mittlerweile geht es dank entsprechender BIOS-Updates auch auf älteren Mainboards mit AMD X470 und B450 Chipsets und außerdem arbeitet AMD nach eigenen Angaben auch mit Intel und Nvidia zusammen, um diese Technologie künftig auch für weitere Hardware-Konfigurationen zu ermöglichen.

Nun ist ASUS vorgeprescht und hat neue BIOS-Versionen für seine Mainboards mit Intel Z490, H470 und B460 Chipsätzen herausgebracht, mit denen sich AMDs SAM bzw. „Re-Size BAR Support“ im BIOS unter „Advanced“ aktivieren lässt, wenn eine Radeon RX 6800 Grafikkarte eingesetzt wird. Der ASUS-Sprecher in Deutschland zeigte dazu bei Twitter, dass man dadurch auf einem „ROG Maximus XII Hero (Wi-Fi)“ Mainboard mit Intel Z490 Chipsatz sowie Intel Core i7-10700K CPU und Radeon RX 6800 XT Grafikkarte bis zu 13,37 Prozent mehr Leistung erreichen kann, z.B. im Spiel „Forza Horizon 4“. Diesen Titel hatte AMD auch als das Spiel ausgemacht, das am Meisten von SAM profitieren soll.

AMD Smart Access Memory auf ASUS ROG Maximus XII Hero (Intel Z490)

Quelle: chris_wefers @ Twitter

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.