14.05.2013, 16:46 | Quelle: BGR <<< News >>>

HTC First floppt

Maue Verkaufszahlen des Facebook-Smartphones

Das HTC First ist ein Smartphone, das exzessiv als erstes Modell speziell für die App-Suite Facebook Home beworben wurde. So wie die Bewertungen für Facebook Home bei Google Play recht negativ ausfallen, scheint auch das HTC First bei Kunden schlecht anzukommen. In den USA sollen sich bisher nur 15.000 Einheiten verkauft haben - trotz Promoaktionen des Mobilfunkanbieters AT&T. Jener hat mit HTC einen Vertrag und muss das First erstmal weiter prominent anbieten. Die Motivation soll angesichts der enttäuschenden Verkaufszahlen aber gering ausfallen.

Anzeige


Somit scheinen sowohl Facebook Home als auch das HTC First bei Kunden bisher mehr schlecht als recht anzukommen. Die Durchschnittsnote für die Facebook-App-Suite beträgt bei Google Play derzeit gerade einmal 2,2 von 5 möglichen Punkten.
(André Westphal)
[Bisher 4x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Nokia bringt Lumia 925
Archos bringt Tablet für die Küche >>>

Weitere News in "Mobile Computing"

29.09.2016 - Umi Plus 4G: Phone mit 5,5 Zoll und Helio P10
Native Auflösung von 1080 und 4 GByte RAM sollen Kunden locken (0)

27.09.2016 - Xiaomi Mi 5s mit Ultraschall-Fingerabdrucksccanner
Teaser bestätigt bisherige Gerüchte (2)

24.09.2016 - Xiaomi Redmi Note 3 Pro für weniger als 135 Euro
Phone mit 5,5 Zoll, 1080p und Qualcomm Snapdragon 650 (7)

23.09.2016 - Apple iPhone 7: Materialkosten von ca. 224,80 $
Beziehen sich auf das Modell mit 32 GByte Speicherplatz (3)

22.09.2016 - Vernee Apollo Lite mit zehn Kernen und 4 GByte RAM
Smartphone ist aktuell für nur 181,99 Euro zu haben (13)

20.09.2016 - Google Pixel: Neue Fotos der Smartphones
Pixel und Pixel Plus mit Aluminium-Finish (0)

18.09.2016 - Xiaomi Air 12 mit 12,5 Zoll und Intel Core m3-6Y30
Mit Windows 10, 4 GByte RAM und 1080p (0)

18.09.2016 - HTC stellt am 20. September neue Desire vor
Desire 10 Pro und Desire 10 Lifestyle nahen (0)

17.09.2016 - Xiaomi Redmi Pro im Blitzangebot für 236,59 Euro
Smartphone mit 5,5 Zoll, 1080p und 3 GByte RAM (0)

16.09.2016 - ASUS ZenFone 3: Zwei neue Varianten gesichtet
Versionen mit 3 bzw.4 GByte RAM (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Donnerstag, 29.9.2016
Umi Plus 4G: Phone mit 5,5 Zoll und Helio P10
Native Auflösung von 1080 und 4 GByte RAM sollen Kunden locken (0)

Mittwoch, 28.9.2016
Amazon stellt neuen Fire Stick mit mehr Power vor
Funktioniert auch mit der Alexa-Sprachsteuerung (0)

Dienstag, 27.9.2016
Xiaomi Mi 5s mit Ultraschall-Fingerabdrucksccanner
Teaser bestätigt bisherige Gerüchte (2)

Montag, 26.9.2016
Die neue PS4 ist da: Aber lohnt sie sich?
Stromsparender, aber nur der Vorbote der PS4 Pro (5)

Samstag, 24.9.2016
Xiaomi Redmi Note 3 Pro für weniger als 135 Euro
Phone mit 5,5 Zoll, 1080p und Qualcomm Snapdragon 650 (7)

Freitag, 23.9.2016
Apple iPhone 7: Materialkosten von ca. 224,80 $
Beziehen sich auf das Modell mit 32 GByte Speicherplatz (3)
Nvidia GeForce-Treiber 372.90 steht bereit
Ist optimiert für das Spiel "Forza Horizon 3" (0)

Donnerstag, 22.9.2016
Vernee Apollo Lite mit zehn Kernen und 4 GByte RAM
Smartphone ist aktuell für nur 181,99 Euro zu haben (13)
AMD Radeon Software 16.9.2 für "Forza Horizon 3"
Neuer Grafikkarten-Treiber ist da (0)

Dienstag, 20.9.2016
Google Pixel: Neue Fotos der Smartphones
Pixel und Pixel Plus mit Aluminium-Finish (0)

Sonntag, 18.9.2016
Xiaomi Air 12 mit 12,5 Zoll und Intel Core m3-6Y30
Mit Windows 10, 4 GByte RAM und 1080p (0)
HTC stellt am 20. September neue Desire vor
Desire 10 Pro und Desire 10 Lifestyle nahen (0)

Samstag, 17.9.2016
Ubisoft verschenkt im September "The Crew"
Gratis-Game für Club-Mitglieder (0)
Xiaomi Redmi Pro im Blitzangebot für 236,59 Euro
Smartphone mit 5,5 Zoll, 1080p und 3 GByte RAM (0)

Freitag, 16.9.2016
ASUS ZenFone 3: Zwei neue Varianten gesichtet
Versionen mit 3 bzw.4 GByte RAM (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com