15.05.2013, 14:54 | Quelle: Cnet <<< News >>>

Windows 8.1 wird kostenlos

Bestandskunden erhalten das umfassende Update gratis

Microsofts Leiterin des Marketings und kaufmännische Geschäftsführerin, Tami Reller, hat auf der J.P. Morgan's Global Technology, Media and Telecom Conference in Boston einige Neuigkeiten zum kommenden Betriebssystem-Update Windows 8.1 eröffnet. Zunächst hat Reller bestätigt, dass das umfassende Update, das weit über ein Service Pack hinausgeht, für Bestandskunden kostenlos sein wird. Wer also bereits Windows 8 besitzt, kann Windows 8.1 gratis beziehen. Auch bestätigt Reller, dass "Windows 8.1" nun der offizielle und finale Name des Updates ist.

Anzeige


Leider schwieg sich Reller allerdings zu den konkreten Neuerungen in Windows 8.1 weitgehend aus. So hat die Microsoft-Managerin weder bestätigt noch dementiert, dass Windows 8.1 das Startmenü zurückbringen und das Booten auf den Desktop ermöglichen soll. Als Veröffentlichungszeitraum für Windows 8.1 nennt Reller dabei nur sehr grob "vor den Winter-Feiertagen".
(André Westphal)
[Bisher 11x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< BlackBerry Messenger für iOS / Android
PS4 auch in Europa noch 2013 >>>

Weitere News in "Software & Treiber"

22.10.2014 - Microsoft Windows 10: Neue Preview-Version
Jetzt mit "Action Center" verfügbar (2)

18.10.2014 - Google Android & Chrome OS verschmelzen bald?
Manager-Wechsel scheint Pläne zu bestätigen (0)

11.10.2014 - AMD Catalyst 14.9.1 Beta verfügbar
Neuer Grafikkarten-Treiber korrigiert Bugs (0)

10.10.2014 - Google übernimmt Unity?
Hersteller zeigt Interesse an der Grafikengine (0)

08.10.2014 - Neuer Beta-Catalyst gegen Probleme
Treiber-Update: AMD Catalyst 14.9.1 Beta soll Abstürze beheben (0)

07.10.2014 - Windows 10 fühlt sich an wie Windows 8.2?
Betriebssystem solle vor allem den Imageschaden beheben (1)

05.10.2014 - Probleme mit AMD Catalyst 14.9 WHQL
Abstürze während und nach der Installation (22)

04.10.2014 - Windows 10: Cortana als Wi-Fi-Verwalterin
Datenschützer könnten hellhörig werden (0)

04.10.2014 - Steam: Kuratoren sollen Werbung offenlegen
Kontroversen um bezahlte Empfehlungen (1)

02.10.2014 - Windows 10: Technical Preview steht bereit
Systemanforderungen zu Windows 8.1 identisch (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Samstag, 25.10.2014
AMD sieht sich Nvidia überlegen
Keine Angst vor GeForce GTX 980 / 970 (0)
Nvidia: Aufwändige Demo zur Gras-Darstellung
"TurfEffects" beeindrucken Grafik-Enthusiasten (0)

Freitag, 24.10.2014
MSI Z97S SLI Krait für Case-Modder
Mainboard mit Z97-Chipsatz für 119 Euro (1)
ASUS: ZenWatch & neues ZenFone geplant
Launch-Event am 28.10.2014 angekündigt (1)
Project Sierra beerbt Anonabox
Neues Crowdfunding-Projekt für anonymes Surfen (0)
PS4: Firmware 2.00 erscheint am 28. Oktober
Mit USB-Musik-Player, dynamischen Themes, etc. (0)
Apple und GT Advanced beenden Kooperation
439 Mio. US-Dollar Rückzahlung an Apple (0)
Microsoft: 3 Apps für Google Android / Wear
Neue Strategie für die Redmonder (0)
LG stellt G3 Screen vor
Mit neuem Soc Nuclun (0)
Systemanforderungen für "Assassins Creed: Unity"
Action-Adventure benötigt aktuelle Hardware (5)
Sharkoon RUSH ER-1 Gaming-Headset
Preisgünstiges Headset mit integriertem Lautstärkeregler (0)

Donnerstag, 23.10.2014
Apple Pay: Doppelt zahlt man besser?
Mobiler Bezahldienst mit erheblichen Problemen (3)
Samsung stellt Galaxy S5 Plus vor
Smartphone mit Qualcomm Snapdragon 805 (0)
LG Liger (F490L) für die Mittelklasse
Smartphone mit 5,9 Zoll und SoC Odin (0)
Xbox Music ab sofort kostenpflichtig
Ab Dezember 2014 Gebühr von 9,99 Euro pro Monat (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige