Wo bleibt der Permedia3?

Das haben wir uns gefragt und mal beim Hersteller

Anzeige
3Dlabs nachgefragt. Hier das Ergebnis:
Der Einführungstermin der 3Dlabs Permedia3 Create! Grafikkarte in Europa und Asien steht immer noch nicht fest. Begründung: Es gibt viel zuwenig Grafikchips, so daß nicht genügend Karten produziert werden können.
Der Permedia3 soll nach Angaben von 3Dlabs nicht von anderen Herstellern wie Elsa, Diamond oder Creative Labs für deren Karten gekauft und verwendet werden.
Allerdings wissen wir von mindestens einem Fremdhersteller (Gainward), der eine Permedia3-Karte (CARDEXpert P3) angekündigt hat.

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.