Neues OS – Atheos

Ein neues Betriebssystem macht die Runde. AtheOS heisst es und

Anzeige
soll gegen Linux und BeOS ins Rennen geschickt werden. Jetzt
werden viele vielleicht sagen: na klasse, wieder ein Unix-Clone.
Aber mit nichten. AtheOS ist ein komplett neues x86-Betriebssystem
mit grafischer Oberfläche. Des weiteren bietet AtheOS neben Symmetric
Multiprocessing auch noch einen integrierten TCP/IP-Stack.
Wie bei Linux können bei Bedarf beliebig viele Geräte- und
Systemtreiber nachgeladen werden. Features wie Drag and Drop sowie eine Zwischenablage sind natürlich mit von der Partie. Des weiteren
gibt es eine Dynamic Link Library (DLL), mit der man mittels
C++ eine Schnittstelle zwischen Server und Applikation schaffen
kann. Unter www.atheos.cx läuft zur Demo ein Testrechner unter
AtheOS mit Apache-Webserver sowie PHP3. Leider ist der Server zur Zeit recht
langsam (ping von 700ms), deswegen etwas Geduld, falls es nicht sofort klappen sollte.
Quelle: Tom‘ Hardware

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.