Neuer Duron Applebred

AMD bestätigt Applebred offiziell und gibt Spezifikationen heraus

Nachdem wir gestern über Gerüchte über einen Duron-Nachfolger berichteten, gibt es nun eine offizielle Bestätigung von AMD. Der neue Duron “Applebred“ Prozessor wird wie erwartet über einen 128KB großen Level-1 und einen 64KB großen Level-2 Cache verfügen. Aber es gibt auch Unterschiede zu den vorherigen Durons. Der Front Side Bus wurde um 66 MHz erhöht und liegt nun, im Gegensatz zu den Vorgängern Spitfire und Morgan, bei 266 MHz. Der neue Duron erhält zusätzlich den SSE Befehlssatz des Barton sowie das ADBP (“advanced dynamic branch prediction“) und eine Thermo-Diode wie der Athlon XP. Einem offiziellen AMD-Dokument (PDF, 2.1 MB) zufolge sollen die neuen OPGA-CPUs mit 1.5V VCore und bis zu 57.0W laufen.

Anzeige
Der neue Duron ist wie seine Vorgänger im Low-Cost Bereich anzusiedeln, in dem der Preis wichtiger ist als die Performance. Erste Modelle mit 1400 MHz und 1600 MHz wurden bereits am 15.August von AMD verschickt. Stärkere Modelle sollen im Laufe des Jahres folgen. Die Produktionsnummern (OPN) lauten DHD1400DLV1C für die 1400 MHz CPUs und DHD1600DLV1C für die 1600 MHz Reihe.

Quelle: E-Mail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.