NesteQ 520W 0dB(A) Semi-Passiv Netzteil - Seite 4

Anzeige

Verarbeitung

Das mit Hammerschlaglackierung beschichtete Gehäuse wurde wiederum einem brutalen Kratztest mittels Schraubendreher unterzogen und heimste das „Prädikat sehr gut“ ein. Die Oberfläche ist nur mit aller Gewalt zu verunstalten, Fetttapser scheinen dem Gehäuse wenig Haftung zu bieten.

Top-Aufbau & -Verarbeitung – sauberer Innenaufbau



Viel Wert auf gute Isolation gelegt – rechts außen 2-Pin Lüfteranschluss

Alles in allem sind die gesamten Bauteile von ordentlicher Qualität. Entgegen dem Greenerger Modell sind nun schwarze 3D-Kühlkörper verbaut, welche nicht an die tolle Optik und Qualität des Vorgängermodells heranreichen können.

Schwarze, relativ große 3D-Aluminiumkühlkörper



Alles ist bestens isoliert

Die Verarbeitung ist ansonsten sehr gut. Alles ist sauber verlegt befestigt und passgenau gefertigt. Besondere Sorgfalt galt der Isolation, bislang das Beste was in Augenschein genommen werden konnte. Interne Overvoltage Potis sucht man beim NesteQ Modell im Gegensatz zur Greenerger Serie vergeblich. Hier wurde grundsätzlich Verzicht geübt. Das Lüfterkabel ist mit einem Anschlussstecker versehen und komplett ummantelt ausgeführt. Modder haben damit die Möglichkeit, mit anderen Lüftern zu experimentieren, so dass ein wesentlich angenehmerer Lüfterkandidat für dauerhaften Low Mode Betrieb in Einsatz kommen könnte.

Einwandfrei: Aufbau und Verarbeitung



Keine Overvoltage Potis mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.