ASUS EAH3870 TOP - Seite 2

Anzeige

Grafikkarte und Ausstattung

Preis ca. 200 Euro (Stand: 4.3.2008)
Hersteller ASUS
Beilagen DVI-VGA-Adapter, DVI-HDMI-Adapter, Strom-Adapter 2x Molex auf 6-Pin PCIe, Adapter S-Video auf Komponente, Adapter S-Video auf Cinch, CrossFire-Brücke, Leder-Transportmäppchen für 16 CDs/DVDs, Schnellanleitung (mehrsprachig, u.a. 1 Seite Deutsch), Handbuch (Deutsch) auf CD
Software Treiber, diverse Tools, Spiele-Vollversion „Company of Heroes: Opposing Fronts“

Box – Anklicken zum Vergrößern!

Die Verpackung der EAH3870 TOP ist wie schon einige andere Modelle von ASUS im Design des beigelegten Spiels „Company of Heroes: Opposing Fronts“ gehalten. Neben der Vollversion dieses Games findet man alle notwendigen Adapter, eine kleine CD/DVD-Tramsporttasche, eine CrossFire-Bridge und eine Schnellanleitung in der Box. Auf Videokabel wurde leider verzichtet. Die sehr kurze Schnellanleitung kennt man ebenfalls bereits von anderen ASUS-Modellen. Sie handelt die Installation von Hard- und Software nur sehr knapp ab. Ein ausführliches Handbuch liegt allerdings auch auf CD bei.


ASUS EAH3870 TOP (Anklicken zum Vergrößern!)

Der Kühler der ASUS EAH3870 TOP ist im Desktop-Betrieb z.B. bei Office- oder Internet-Anwendungen nur leicht bis kaum vernehmbar. Unter Last dreht der Lüfter auf und ist dann deutlich hörbar. Dies kam während des Tests auch nach Beendigung eines Spiels schon mal im Desktop-Betrieb vor, obwohl die Lastphase bereits einige Minuten her war.


Rückseite der Grafikkarte ohne Kühlung (Anklicken zum Vergrößern!)

Die Anschlüsse der ASUS EAH3870 TOP entsprechen dem üblichen Standard: zweimal DVI und ein TV-Ausgang. Über die CrossFire-Stecker oben auf der Platine können bis zu vier Grafikkarten dieser Art parallel betrieben werden – ein entsprechendes Mainboard vorausgesetzt.

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.