Aufbruchstimmung: 4 SSDs im Vergleich - Seite 12

Anzeige

USB-Leistung takeMS SSD

Wie schon angesprochen verfügt die SSD von takeMS über einen Mini-USB-Anschluss. Diesen testen wir mit dem CrystalDiskMark und dem FC-Test Profil MP3.

CrystalDiskMark
Auch hier verwenden wir wieder eine 1000 MByte große Testdatei.

Sequentiell Lesen 33,56 MB/s
Sequentiell Schreiben 28,99 MB/s
512K Lesen 33,36 MB/s
512K Schreiben 26,97 MB/s
4K Lesen 8,18 MB/s
4K Schreiben 2,16 MB/s

Die Leistung am USB-Anschluss überzeugt absolut. Die SSD arbeitet am Maximum der USB 2.0 Übertragungsrate.

FC-Test MP3

Create 23,59 MB/s
Read 31,07 MB/s
Copy 12,63 MB/s

Auch hier zeigt sich die Superleistung am USB-Anschluss. Der Copy-Test fällt erwartungsgemäß niedrig aus, da gleichzeitig gelesen und geschrieben werden muss, was mangels Bandbreite problematisch ist.

Marc Kaiser

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.