ASUS P6X58D-E (Intel X58) - Seite 10

Mainboard für Core i7 (LGA1366) CPUs, mit USB 3.0 und SATA 6 Gbit/s

Anzeige

Fazit

ASUS hat mit dem P6X58D-E einen großen Wurf gemacht, der vorallem auch zum eigenen Rampage III Extreme eine starke Konkurrenz darstellt. Die Ausstattung enthält alles, was im Alltag genutzt werden kann. Nur der fehlende eSATA-Port und für manchen Nutzer auch der fehlende Reset-Taster auf dem Mainboard könnte sich nachteilig erweisen.


ASUS P6X58D-E

Die Featureliste ist natürlich nicht so groß wie beim ASUS Rampage III Extreme oder dem Gigabyte X58A-UD7, doch die Leistung in den Benchmarks steht ihnen in nichts nach. Eher im Gegenteil: in den Spielen ist das ASUS P6X58D-E sogar meist schneller.
Somit bietet das Mainboard die ideale Ausgangslage für einen High-End-PC, bei dem nicht jeden Tag an der Taktrate gedreht werden soll. Das Preis-Leistungsverhältnis ist dabei hervorragend und es verdient sich damit die Auszeichnung als „Hartware Redaktionstipp“.

Bewertung

ASUS P6X58D-E

Preis (10%)
Performance (18%)
Übertaktungsfähigkeit (18%)
Handhabung (18%)
Dokumentation (18%)
Ausstattung (18%)
Gesamt (max. 10 Pkt.)
4
9
10
9
10
8
8,7

Marc Kaiser

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.