ASUS P6X58D-E (Intel X58) - Seite 5

Mainboard für Core i7 (LGA1366) CPUs, mit USB 3.0 und SATA 6 Gbit/s

Anzeige

Stromverbrauch

Da es nicht ohne weiteres möglich ist, die Leistungsaufnahme einzelner Komponenten direkt zu messen, haben wir die Stromaufnahme des Gesamtsystems betrachtet, wobei der Wirkungsgrad des Netzteils ebenfalls eine Rolle spielt.

Stromverbrauch (in Watt)

Intel Core i7 920, 3 GB DDR3, GeForce 9800 GTX

Idle
ASUS Rampage III Extreme
Gigabyte EX58-Extreme
ASUS Rampage II Extreme
MSI Eclipse
DFI LANPARTY DK X58-T3eH6
ASUS Rampage II Gene
Gigabyte X58A-UD7
ASUS P6X58D-E
Intel DX58SO
ASUS P6T Deluxe
159
157
155
155
152
151
151
150
150
149
Prime
ASUS Rampage II Extreme
ASUS P6T Deluxe
MSI Eclipse
ASUS Rampage III Extreme
DFI LANPARTY DK X58-T3eH6
Intel DX58SO
ASUS P6X58D-E
ASUS Rampage II Gene
Gigabyte X58A-UD7
Gigabyte EX58-Extreme
261
245
245
244
244
243
240
239
237
234
3DMark
ASUS P6X58D-E
DFI LANPARTY DK X58-T3eH6
Gigabyte X58A-UD7
MSI Eclipse
ASUS Rampage II Extreme
Gigabyte EX58-Extreme
ASUS Rampage II Gene
ASUS Rampage III Extreme
Intel DX58SO
ASUS P6T Deluxe
256
255
255
255
254
253
252
251
251
250

Die Leistungsaufnahme des ASUS P6X58D-E ist im Leerlauf und unter Last sehr gut. Vor allem gegenüber dem Rampage III Extreme ist ein großer Unterschied bemerkbar.

Marc Kaiser

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.